Sie sind hier

Bewertung:
2.625

Anleitung: Übung zum aktiven Zuhören für Ehrenamtliche

Wer ehrenamtlich aktiv ist, muss gut zuhören können. Das gilt nicht nur für Gruppenleiter und den Besuchsdienst, sondern für alle Bereiche, in denen man mit anderen Menschen zusammenarbeitet. Gutes Zuhören will gelernt sein, deshalb haben wir von gemeindemenschen.de zwei Übungen und ein Schaubild erstellt, mit denen Sie aktives Zuhören üben können.

Mit aktivem Zuhören Gespräche führen

Zuhören ist einfach, denken sicherlich viele Ehrenamtliche. Doch wer richtig zuhören möchte, sollte einige Grundregeln beachten. Die richtigen Fragen zu stellen gehört ebenso dazu wie Feedback zu geben und auf die Gefühle des Gegenübers zu reagieren. Das will gelernt sein. Wir haben für gemeindemenschen.de zwei Übungen zusammengestellt, mit denen Sie die Gesprächsführung mit aktivem Zuhören lernen und trainieren können. Das einzige, was Sie dafür benötigen, ist jemand, mit dem Sie sich unterhalten können. Verwenden Sie dafür unsere Anleitung und behalten Sie am Anfang bewusst unser Schaubild im Auge, um immer wieder richtig auf Ihr Gegenüber zu reagieren.

Downloads zum Artikel

Bewerten:

Comments to a professional article

Derzeit sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

Professional article questions

Derzeit sind keine Fragen vorhanden.

Jetzt Frage stellen