Sie sind hier

Bewertung:
0

Themenpaket: Social Media – Segen oder Fluch?

Social Media sind weder Heilsweg noch Highway to Hell. Sie gehören schlicht zur modernen Kommunikation, auch des Evangeliums. Anbiedern ist ebenso kurzsichtig wie schroffe Ablehnung. Interviews, Hintergrundinformationen und praktische Tipps zum Thema Neue Medien finden Sie in diesem Themenpaket für Ihren Gemeindebrief.

Missionsbefehl im Cyberspace

Social Media sind weder Heilsweg noch Highway to Hell. Sie gehören schlicht zur modernen Kommunikation, auch des Evangeliums. Im Missionsbefehl im Matthäusevangelium heißt es: „Geht hinaus in alle Welt“ – und zu der Welt gehört heute eben auch der Cyberspace. Der Apostel Paulus ist in seiner Zeit von Gemeinde zu Gemeinde gereist, hat viele Briefe geschrieben. Auch Paulus hat Netzwerkstrukturen aufgebaut und genutzt. Es gibt also seit den Anfängen der Kirchengeschichte eine große Affinität zu Netzwerkstrukturen.

Die Texte in der Übersicht

  1. Text: Warum netzwerken? Schmusiges Anbiedern ist ebenso kurzsichtig wie schroffe Ablehnung
  2. Text: Menschenfischer im Netz? Ohne Nutzung sozialer Netze kann es keine Kirche in der vernetzten Mediengesellschaft geben
  3. Interview: Missionsbefehl im Cyberspace (Text plus Porträtfoto Ralf Peter Reimann)
  4. Interview: Kirche zeigt Gesicht. Soll eine Kirchengemeinde in sozialen Netzwerken aktiv sein?  (Text plus Porträtfoto Ralf Peter Reimann)
  5. Text: Zehn Grundfragen und Grundsätze für Netzwerker
  6. Text: Was sind soziale Netzwerke?
  7. Text: Was heißt da Web 2.0?
  8. Text: Warum ein Mitmach-Web?
  9. Text: Was heißt da soziale Medien?
  10. Text: Was sollen soziale Netzwerke?
  11. Text: Wer surft durch die neue Medienwelt?
  12. Text: Wer surft durch die kirchliche Netzwelt?
  13. Text: Darf ich da mitmachen?
  14. Text: Dürfen wir kritisch bleiben?
  15. Schreibanregung: Fragen Sie Menschen aus Ihrer Gemeinde nach ihren Erfahrungen mit den Neuen Medien
  16. Übersicht: Arbeitshilfen zum Thema Social Media auf gemeindemenschen.de
  17. Bildübersicht

 

© gemeindemenschen.de

Stand: 15. Juli 2013

 

 

 

Downloads zum Artikel

Bewerten:

Comments to a professional article

Derzeit sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

Professional article questions

Derzeit sind keine Fragen vorhanden.

Jetzt Frage stellen

Questions to sections