Sie sind hier

Bewertung:
0

Themenpaket: Wunder

Was ist eigentlich ein Wunder? Wo begegnen mir Wunder? Wie stehe ich als aufgeklärter Christ, als aufgeklärte Christin den Wundertaten gegenüber? Dieses Themenpaket für den Gemeindebrief über Wunder, Glauben und das moderne Weltbild will Antworten auf diese Fragen geben. Sechs Rheinländer erzählen von ihren ganz persönlichen Wundern im Alltag.

Wunder gibt es immer wieder

Sechs Rheinländer, die beruflich mit der Frage nach Wundern zu tun haben, erzählen, woran sie glauben – und was sie wunderbar finden. Eine Pfarrerin aus dem katholischen Wallfahrtsort Kevelaer spricht über Zeichen und Wunder. Und warum Wunder Ansichtssache sind, erfahren Sie in der Andacht.

Die Texte des Themenpakets „Wunder“ im Überblick:

Sechs Rheinländer erzählen, was sie von Wundern halten
1. Statement: Wunder hat etwas mit Wandlung zu tun. (Text- und Porträtfoto Christina Brudereck)
2. Statement: Staunen über die Kraft des Lebens. (Text- und Porträtfoto Nina Gatter)
3. Statement: Worüber staunen wir überhaupt noch? (Text- und Porträtfoto Klaus-Peter Pfeiffer)
4. Statement: Die Welt folgt bestimmtem Gesetzmäßigkeiten. (Text- und Porträtfoto Jürgen Stutzki)
5. Statement: Was sind die Wunder von heute? (Text- und Porträtfoto Christiane Birgden)
6. Statemant: Wer Wunderheilungen verspricht, spielt mit den Sehnsüchten der Menschen. (Text- und Porträtfoto Andrew Schäfer)
7. Zum Weiterdenken: Befragen Sie Personen aus Ihrem gemeindlichen Umfeld, die beruflich mit Wundern zu tun haben.
8. Interview: Zeichen und Wunder. Über den Glauben, der die Sicht der Welt verändert. (Text- und Porträtfoto Karin Dembek)
9. Andacht: Wunder sind Ansichtssache  (Text- und Porträtfoto Cordula Schmid-Waßmuth)
10. Bilderübersicht
11. Ein verkanntes Wunder: die Schöpfung. Themenbilder von Ellen Bornkessel

(c) gemeindemenschen.de

Stand: 15.5.08

Downloads zum Artikel

 
Bewerten:

Comments to a professional article

Derzeit sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

Professional article questions

Derzeit sind keine Fragen vorhanden.

Jetzt Frage stellen

Questions to sections