Sie sind hier

Bewertung:
5

Vorlage: Antrag auf Erstattung von Fortbildungskosten Ehrenamtlicher

Sie wollen an einer Fortbildung teilnehmen und die Kosten für diesen Kurs nicht allein tragen, weil Sie sich ja für Ihr Ehrenamt fortbilden? Dann stellen Sie am besten einen Antrag auf Erstattung der Fortbildungskosten. Unsere Vorlage von gemeindemenschen.de können Sie schnell und einfach ausfüllen und Ihrem Ansprechpartner geben.

Fortbildungskosten erstatten lassen

Fortbildungen für Ehrenamtliche sind wichtig: In vielen Bereichen müssen Sie auf dem neuesten Stand der Dinge sein. Wer ein neues Ehrenamt übernimmt, muss sich oft erstmal einarbeiten und am besten an einer Fortbildung zum Fachgebiet teilnehmen. Kurse und Seminare für Kirchenvorstände, Presbyter, Kirchbaumeister und andere gibt es an  entsprechenden Einrichtungen viele. Doch wer trägt die Kosten? Sie selbst als Ehrenamtliche(r)? Oder die Kirchengemeinde oder die diakonsiche Einrichtung? Wenn Sie wissen, wer für Sie in solchen Fragen zuständig ist, können Sie ihm/ihr einen Antrag auf Erstattung der Fortbildungskosten übergeben. Damit sinkt das Risiko, dass Sie die Kosten auslegen und später nicht erstattet bekommen. Füllen Sie einfach unsere Muster-Vorlage aus und legen Sie diese Ihrem Ansprechpartner vor.

Downloads zum Artikel

Bewerten:

Comments to a professional article

Derzeit sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

Professional article questions

Derzeit sind keine Fragen vorhanden.

Jetzt Frage stellen