Sie sind hier

Bewertung:
4

Vorlage: Muster für Auslagenerstattung von Ehrenamtlichen

Egal ob Telefonkosten, Einkäufe für die Kochgruppe oder Eintrittskarten bei Gruppenausflügen: Die Kosten, die Ihnen für Ihr Ehrenamt entstehen, können Sie sich erstatten lassen. Mit der Vorlage von gemeindemenschen.de bekommen Sie schnell und einfach eine Übersicht über Ihre Ausgaben und können das Formular direkt in Ihrer Gemeinde/Einrichtung einreichen.

Ausgaben bequem erstatten lassen

Wer sich als Ehrenamtlicher engagiert, gibt im Rahmen seiner Tätigkeit auch Geld aus. Seien es Kosten für Porto oder Fahrten, für Fachliteratur, Fortbildungen oder Bastel- und Spielmaterial. Diese Sachkosten können Sie natürlich als eine Art Spende betrachten, zusätzlich zu der Zeit, die Sie Ihrer Kirchengemeinde oder diakonischen Einrichtung mit Ihrem Engagement spenden (mit Spendenbescheinigung auch bei der Steuer absetzbar). Andererseits können Sie sich die Kosten, die für Ausflüge, Spielestunden und Bibelkreise entstanden sind, erstatten lassen. Dafür haben wir Ihnen eine Muster-Vorlage vorbereitet in der Sie unkompliziert Ihre Ausgaben auflisten können. Dann noch schnell das Formular im Pfarrbüro oder Sekretariat Ihrer Einrichtung abgeben und schon sollte der Erstattung der Auslagen nichts mehr im Wege stehen.

Downloads zum Artikel

Bewerten:

Comments to a professional article

Derzeit sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

Professional article questions

Derzeit sind keine Fragen vorhanden.

Jetzt Frage stellen